Zeichen für den Frieden – Klebe mit!

3. März, 2022 | 9:41

Es gab in den letzten Tagen viel Austausch über die Frage, wie wir als Schule ein Zeichen für Frieden in der Ukraine und in der Welt setzen können. Hierbei kam die Idee auf, dass wir Pixelart an den Fenstern gestalten, um unsere Solidarität für die Menschen zu zeigen. Alle Klassen sind aufgerufen, an dieser Klebeaktion mitzumachen und die Fenster der Schule zu gestalten.
Die Gestalter*innen sind eingeladen, Gedanken und Wünsche auf die Zettel zu schreiben und ein
großes Bild an den Scheiben im Eingangsbereich mitzugestalten oder auch andere Fenster zu nutzen.

Auch alle anderen Schulen, Einrichtungen, Gruppen und Familien sind herzlich willkommen, um hier mitzumachen. Wir freuen uns über jedes Friedenszeichen.


Sieger Schulplaner 2022

24. Februar, 2022 | 18:23

Auch am diesjährigen Wettbewerb zum Cover des neuen Schulplaners nahm der gesamte 9. Jahrgang teil. Unter der Anleitung von Frau Tran, Frau Diez und Frau Schmidt wurden im Kunstunterricht Collagen angefertigt, in denen eigene Fotografien (Rückenfiguren) mit gefundenem Bildmaterial in Verbindung gebracht wurde.

Bei den vielen tollen Entwürfen war es für die Jury aus Klassensprecher*innen und Lehrkräften gar nicht so einfach die Siegerbilder zu küren.

Wir gratulieren Hannah aus der 9a und Mikail aus der 9E, die beide den ersten Platz belegt haben. Ihre Entwürfe werden unseren Schulplaner 2022/23 zieren.

Herzlichen Glückwunsch außerdem an die weiteren Top 10.

Eine feierliche Ehrung fand am 23.2. im A-Trakt (EG) statt, wo nun auch eine neue Ausstellung mit den Siegerbildern und vielen weiteren Cover-Entwürfen zu sehen ist.

Hier alle Gewinner*innen im Überblick:

Top Ten:

Lena Avdija (9a)

Charlotte Braier (9a)

Carla Lokay (9a)

Mabelle Menzlaw (9b)

Lilli Ostermann (9b)

Anuar Al Jaber (9c)

Nika Kuckuck (9c)

Mina Schierkolk (9c)

Philipp Taguchi (9c)

Swantje Heil (9d)

1.Platz

Hannah Waschk (9a)

Mikail Atilgan (9e)

Pop-up Kultur:Forum

15. Juli, 2021 | 12:38

Das traditionelle Kultur:Forum zum Abschluss des Schuljahres fand dieses Jahr aufgrund der Pandemie nicht wie gewohnt statt. Stattdessen gab es in diesem Jahr eine kleine Pop-up Ausstellung in der Aula. Schüler*innen aus den Jahrgängen 5-9 präsentierten tolle Ergebnisse aus dem Kunst-, Physik- WN- und Profilunterricht.

Nele Schmidt, 15.07.21

Wir machen Sketchnotes!

15. Juli, 2021 | 12:03

Wie mache ich ansprechende und anschauliche Notizen? Im Rahmen der Kultur:Schule haben wir unter unserem aktuellen Motto „Begegnungen im analogen und/oder digitalen Raum“ eine Sketchnote-Vermittlerin eingeladen. Diese hat sich per Videokonferenz in alle Klassen zugeschaltet und der ganzen Schulgemeinschaft die Grundlagen von Sketchnotes vermittelt.

Reinecke, 15.07.21

Künstlerische Mathematik oder mathematische Kunst?

13. Juli, 2021 | 18:17

Wie groß ein Quadratmeter aussieht, wollten wir Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b herausfinden. Schnell war uns klar, dass wir dafür einhundert Quadratdezimeter bräuchten. Also haben wir uns ans Werk gemacht. Jeder aus der Klasse hat kleine Kunstwerke beigesteuert und endlich hatten wir einhundert zusammen. Die ganze Klasse freut sich nun über das bunte Kunstwerk, das jetzt in unserem Klassenraum hängt.

Klara und Mateo, 5b, 13.07.21

Pasta-Architektur

3. Mai, 2021 | 16:28

Im Kunstunterricht des Jahrgangs 5 dreht sich gerade alles um das Thema Architektur. Um sich mit Statik und Stabilität experimentell zu beschäftigen, wurden in den letzten Wochen im Distanzlernen fleißig Türme gebaut – und zwar aus Nudeln. Der höchste Pasta Tower ragte über 100 cm in die Höhe. Einige gelungene Türme sind hier zu sehen.

Wettbewerb: Lächelsafari

2. April, 2021 | 21:31

Hast du Lust auf eine kleine Entdeckungstour? Hier kommst du zur Ausschreibung unseres Fotos-Wettbewerbs für alle Schüler*innen: https://www.canva.com/design/DAEW4wy1QtE/3mADuB8qzFGT52m_wFC_Lw/view?utm_content=DAEW4wy1QtE&utm_campaign=designshare&utm_medium=link&utm_source=publishsharelink

Die Abgabefrist wurde aufgrund der vielen Gründe zum Lächeln verlängert. Ihr könnt eure Fotos noch bis zum 17.05.21 mailen.