Informationen zum Anmeldeverfahren

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Folgende Informationen möchten wir Ihnen zum Anmeldeverfahren für den 5. Jahrgang geben. Die Termine werden von der Landeshauptstadt Hannover festgelegt.

Eine Anmeldung ist zwischen Montag, dem 13.05.2024 und Freitag, dem 17.05.2024 möglich.

Alle dafür erforderlichen Unterlagen finden Sie voraussichtlich ab Ende April / Anfang Mai 2024 als Download auf unserer Homepage.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, den Anmeldebogen auszudrucken, können Sie sich gern ein Exemplar im Sekretariat abholen.

Die Anmeldung kann postalisch erfolgen, alternativ können Sie die Unterlagen vor der Schule in den Briefkasten werfen oder am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag zwischen 14 und 16 Uhr im Sekretariat persönlich abgeben.

Gern stehen wir auch für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Nehmen Sie dafür bitte telefonisch Kontakt unter 0511/16830760 zu uns auf, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Für die Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Das Originalzeugnis des 1. Halbjahres der 4. Klasse (Das Zeugnis bekommen Sie nach der Aufnahme selbstverständlich wieder zurück. Ohne das Zeugnis können wir Ihre Anmeldung nicht annehmen!).
  • Beratungsprotokoll der Grundschule
  • Ein Passfoto (Bitte notieren Sie den Namen Ihres Kindes auf der Rückseite).
  • Anmeldebogen (bei gemeinsamem Sorgerecht unterschrieben von beiden Erziehungsberechtigten).
  • Ggf. Vollmacht (wenn bei gemeinsamem Sorgerecht nur ein*e Erziehungsberechtigte unterschrieben hat).

Ganz egal, wann Sie zwischen dem 13.05. und 17.05. zu uns kommen, ob Sie uns die Anmeldung per Post schicken oder uns die Unterlagen in den Briefkasten werfen: Alle Anmeldungen werden gleichermaßen berücksichtigt!

Bitte beachten Sie bei der Wahl der Schulform (Gymnasium, Gesamtschule, Realschule oder Oberschule) unbedingt die Einschätzungen der Grundschullehrkräfte. Diese kennen Ihr Kind sehr gut und können Ihnen hinsichtlich des Leistungsstandes einen guten pädagogischen Rat für die Wahl der richtigen Schulform für Ihr Kind geben, den Sie ernst nehmen sollten.

Wir bilden am Gymnasium Limmer fünf Klassen mit jeweils 30 Schüler*innen, nehmen also 150 Kinder in den neuen 5. Jahrgang auf. Wenn sich mehr Kinder anmelden, als wir Plätze haben, wird entsprechend §59a NSchG ausgelost.

Die Zusage, ob Ihr Kind an unserer Schule einen Platz bekommen hat, versenden wir ab Montag, dem 30.05.2024.

Bitte schauen Sie sich vor der Anmeldung auch unser Merkblatt „Das sollten Sie wissen“ an. Dort finden Sie wichtige Informationen zur Keyboardklasse, der Lehrmittelausleihe und zum offenen Ganztag.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Hinweisen helfen konnten, und wünschen Ihnen und Ihrem Kind einen guten Start im 5. Jahrgang.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Sek I – Koordinatorin Elisabeth Niehues (elisabeth.niehues@schulen-hannover.de).

Das sollten Sie wissen 2024_25

Schulhundkonzept

Grundsätzlich ist natürlich auch ein Wechsel von einer anderen Schule an das Gymnasium Limmer möglich. Wenn Sie mit Ihrem Kind innerhalb der SEK I einen  Schulwechsel planen, setzen Sie sich bitte über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung. Bitte geben Sie dabei Ihre vollständigen Adressdaten und Telefonnummern sowie eine kurze Schilderung des Sachverhaltes an. Wir melden uns dann zwecks Terminvereinbarung für ein persönliches Gespräch bei Ihnen.


Anmeldungen Jahrgang 11

Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

die Anmeldung für die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe für das Schuljahr 2024/25 findet vom 12. bis zum 16. Februar statt. Anmeldungen können jeweils bis 15:00 Uhr im Sekretariat abgegeben werden. Auch ein Einwurf in den Briefkasten ist möglich. Wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen, steht Ihnen diese am Montag (12.2.) und Dienstag (13.2.) jeweils zwischen 15 und 18 Uhr im Raum A.0.07 zur Verfügung.

Alle erforderlichen Unterlagen für die Anmeldung finden Sie weiter unten aufgeführt sowie auf der Seite Downloads. Bitte bedenken Sie, dass der Anmeldung das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse im Original beizufügen ist.

Bitte beachten Sie, dass parallele Anmeldungen für die Einführungsphase an anderen Schulen nicht zulässig sind!

Die verbindlichen Anmeldungen für den Jahrgang 11 werden dann am Ende des Schuljahres stattfinden (19. Juni, 10-13 Uhr).

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne unser Oberstufenkoordinator, Herr Heß (daniel.hess@schulen-hannover.de), zur Verfügung.

Hinweis: Im gymnasialen Bildungsgang sind von den Schüler*innen zwei Fremdsprachen zu belegen. Am Gymnasium Limmer können die Sprachen Französisch, Latein und Spanisch in der Einführungsphase fortgesetzt werden. Die Belegung einer neubeginnenden Fremdsprache kann leider nicht zugesichert werden.

Anmeldeformular E-Phase

Gemeinsames Sorgerecht

Alleiniges Sorgerecht

Vollmacht