Klimafit in der Schule

9. November, 2022 | 17:01

Am Dienstag, den 15.11., wird der Jahrgang sieben und Teile des achten Jahrgangs einen Vortrag zum Klimawandel an unserer Schule hören: „Klimawandel ?! – Was ist dran? Was wissen wir wirklich?“

Wir alle spüren aktuell bereits sehr deutlich die Auswirkung des kommenden Klimawandels. Dabei sind die sichtbaren Veränderung hier zu Lande noch moderat. Der Klimawandel ist ein globales und komplexes Thema. Der kommunale Klimaschutzfonds proKlima möchte unter dem Motto „Wir machen Schule(n) fit“ mit Ihren Schüler*innen diese Thematik betrachten, diskutieren und Handlungsoptionen aufzeigen. Der Referent Sven Achtermann ist engagierter Klimaschützer und Naturfotograf, er reist seit vielen Jahren in besonders vom Klimawandel betroffene Gegenden auf dieser Erde und ist vielen von Ihnen mittlerweile bekannt. Seine spannenden Vorträge werden durch beeindruckende Bilder von diesen Reisen illustriert.

Herr Matthias Wohlfahrt, der Geschäftsführer von proKlima, wird bei unserer Veranstaltung die Vortragsreihe eröffnen und mit dabei sein. proKlima sponsort die Vortragsreihe „proKlima macht Schulen fit“.

Was machst du nach der Schule? Was du liebst!

8. November, 2022 | 16:04

Viele Schülerinnen und Schüler der höheren Jahrgänge fragen sich, was sie nach der Schule machen sollen und können: es gibt so viele Möglichkeiten von denen ich nur einen Bruchteil kenne. Und wie genau stelle ich das eigentlich an mit der Zukunftsplanung?

Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr hat der Jugendcoach Constantin Weimar Jugendlichen des elften Jahrgangs am Gymnasium Limmer geholfen, sich auf den Weg zu machen: vor allem gedanklich aber auch praktisch. Der Workshop hilft den Schülerinnen und Schülern sich mit passenden Fragen, Aufgaben und Tipps auf ihre Zukunft einzustellen, an sich zu glauben und Möglichkeiten zu erforschen.

Gestärkt gehen die Jugendlichen nun in den kommenden Wochen an ihre Aufgaben. Bald wird Herr Weimar zu einem Reflexionstag zurück an die Schule kommen, um die ersten Schritte der Zukunftsgestaltung zu begleiten in der Zuversicht, dass jede*r Jugendliche findet, was er oder sie tun möchte. „Do what you love“ lautet schließlich sein Credo.

Lesung mit Neal Shusterman

3. November, 2022 | 20:55

Am Mittwoch den 2.11.2022 hat der US-Amerikanische Autor und Neal Shustermann eine Lesung für einige Klassen des 11. Jahrgangs gehalten.
Gestartet hat die Veranstaltung um 8 Uhr mit dem Lesen des ersten Kapitels seines Buches „Game Changer“ und einer drauffolgenden Erklärung des Buches, was die Idee hinter dem Buch war und einer ausführlichen Fragerunde von uns Schülern und anderen Beteiligten. Fragen wurden gestellt zu seinen Büchern, seinem Leben, seiner Meinung zu bestimmten Themen und dem Schreiben.
Ein großes Thema, welches immer wieder angesprochen wurde, war seine Inspiration für jegliche seiner Bücher. Er hat leidenschaftlich drüber gesprochen und es war sehr interessant, da die meisten seiner Ideen aus Alltagssituationen oder sogar Lesungen an anderen Schulen oder ähnlichem kamen. Außerdem berichtete er, wie er zum Schreiben kam und wie viele Entwürfe er verfasst, bevor ein Kapitel überhaupt erst zum Verlag kommt. Nach dieser äußerst ausführlichen Fragerunde hat er uns noch etwas aus seinem neuesten Buch „Roxy“ vorgelesen, welches er mit seinem Sohn geschrieben hat.
Am Ende gab es nochmal die Möglichkeit fragen zu stellen und als keine Frage mehr kam hat er sich verabschiedet und alle sind gegangen.
Alles in einem war es eine interessante Veranstaltung über einen interessanten Autoren mit Büchern die Alltagsthemen gut einfangen.

Mia, 11D

Das Gymnasium Limmer bedankt sich herzlich bei Neal Shusterman und dem Friedrich-Bödecker-Kreis, der diese Veranstaltung ermöglicht hat.

Juniorwahl am Gymnasium Limmer

10. Oktober, 2022 | 12:56

Am 06. und 07. Oktober konnten die Schüler*innen der Klasse 8 bis 11 an der Juniorwahl teilnehmen. Bei der Juniorwahl können Schüler*innen Demokratie handlungsorientiert erlernen und vor allem erleben.
Wie bei der echten Landtagswahl erhielten die wahlberechtigten Schüler*innen im Vorfeld eine Wahlberechtigung. Im Wahllokal, in dem Wahlhelfer*innen des 9. Jahrgangs für einen reibungslosen Ablauf sorgten, konnten die Schüler*innen ihre Stimmen abgeben.
Insgesamt wurden 419 Stimmen abgegeben, dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 84,2%.

Die Klasse 11C zählte am Freitag die Stimmen gründlich aus. Das Ergebnis der Auszählung wurde nach Berlin an die Zentrale des Vereins Kumulus gesendet. Dieser sammelt die Ergebnisse aller teilnehmenden Schulen und wertet sie aus. Kumulus ist ein gemeinnütziger und überparteilicher Verein, der mehrere Projekte zur Demokratieförderung initiiert. Er wird dabei von verschiedenen Stiftungen, Landeszentralen und der Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt.
Wären die Ergebnisse vom Gymnasium Limmer ausschlaggebend, würde es möglicherweise auch zu einer rot-grünen Landesregierung kommen – allerdings mit der SPD als Juniorpartnerin. Die GRÜNEN haben in Limmer mit 33,8% klar die Nase vorn.


Die Ergebnisse der Juniorwahl aus dem gesamten Bundesland können unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.juniorwahl.de/ni-2022.html

Lange Nacht der Berufe

27. September, 2022 | 10:10

Am 23.09. besuchten die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs die Lange Nacht der Berufe. Bei der Veranstaltung mit vielen in der Region ansässigen Unternehmen konnten die Jugendlichen Gespräche mit vielen Auszubildenden, Studierenden und Angestellten führen, um von deren Aufgaben und Erfahrungen zu hören. Manche 11-Klässler*innen haben durch die Lange Nacht der Berufe Ideen für ihren Praktikumsplatz oder z.B. für ein duales Studium erhalten.

Und ganz nebenbei hatten viele Freude an den kreativen Mitmachaktionen und den vielen Give-aways.

30x Dank

13. Juli, 2022 | 14:47

Der Förderverein hat dem Fachbereich Sport nach Absprache in der Fachkonferenz einen Klassensatz Badminton- und Tischtennisschläger finanziert. Wir bedanken uns herzlich!

Die Fachschaft Sport