Wir sind Kultur:Schule!

Kultur ist für uns sehr Vieles. Kultur ist bunt, erlebbar, gestaltbar, anregend und herausfordernd. Als Kultur:Schule haben wir es uns zum Ziel gemacht kulturelle Erfahrungsräume für alle Schülerinnen und Schüler der Schule zu eröffnen – verbindlich und möglichst vielfältig.

Als Kultur:Schule wollen wir…

  • eine Stärkung einer ganz eigenen Schulkultur begleiten.
  • Identifikation mit der Schulgemeinschaft aufbauen und erhalten.
  • eine Bereicherung des Schullebens durch externe Impulse sicherstellen.
  • die aktive Auseinandersetzung mit unterschiedlichen kulturellen Äußerungsformen unterstützen.
  • die Teilhabe am hannoverschen Kulturleben (mit Stadteilbezug) fördern.

Unser fester Kulturpartner ist das Freizeitheim Linden (FZH), das in direkter Nachbarschaft der Schule liegt. Gemeinsam gestalten wir kulturelle Schulentwicklung.

Konzepte

  • Kultur:Gruppe - Eine feste Arbeitsgruppe aus Schüler*innen, Eltern, dem FZH als Kulturpartner und Lehrkräften ist das Herz der Kultur:Schule. Hier werden Ideen, Projekte, Konzepte entwickelt, begleitet, durchgeführt und ausgewertet. Die Leitung der Gruppe haben die beiden Kultur:Koordinatorinnen Elisabeth Niehues und Nina Reinecke gemeinsam mit den Partner*innen vom Freizeitheim Silke van Laak und Bettina Kahle.
  • Kultur:Forum – Zwei Mal im Jahr findet bei uns eine Veranstaltung statt, bei der unsere Schüler*innen mit Freude ihre kulturellen Arbeiten einer breiten Schulöffentlichkeit vorstellen.
  • Kultur:Koffer - Fünf bunte, anregende Materialkoffer zum praktischen Tun und kreativen Gestalten im Schulalltag können auf einem praktischen Rollwagen immer da genutzt werden, wo sie gebraucht werden.
  • Angeberbörse -  Getreu unseres Schulmottos „Voneinander lernen, miteinander wachsen“ nutzen wir Dienstbesprechungen und Gesamtkonferenzen, um uns in der Schulgemeinschaft Gelingendes, Spannendes und Anregendes vorzustellen. Mitglieder der Schulgemeinschaft stellen ihre Ideen vor und laden zum Nachahmen und/oder Mitmachen ein.
  • Partizipationstafeln -  Beteiligung ist für uns ein wichtiger Baustein einer gelingenden Schulkultur. Die Partizipationstafeln, die an prominenter Stelle in der Pausenhalle hängen, machen Beteiligungsprozesse niederschwellig möglich.

Kultur:Kompass

Unser Kultur:Kompass sorgt für eine Bündelung und Verzahnung des Kulturangebotes an unserer Schule. Dies erfolgt am Gymnasium Limmer durch zahlreiche unterrichtsbegleitende Aktivitäten in den einzelnen Fächern und für alle Jahrgänge. Als Kultur:Schule ist es uns wichtig, dass unsere Schüler*innen regelmäßig und über alle Fächer und Jahrgänge hinweg kulturelle Erlebnisse haben – als Konsument*innen und Praktiker*innen.

  Download des aktuellen Kultur:Kompass

 

Aktuelles aus der Schulbibliothek: Leseförderung konkret