„Lesen ist wie Kino im Kopf – nur stiller.“ (Michael Ende)

Tretet ein in unsere Bücherwelt!

Lesen und Leseförderung ist uns am Gymnasium Limmer ein besonderes Anliegen. Unsere Schulbibliothek zählt zu den beliebtesten Orten an unserer Schule.  Hier können die Schüler*innen und Lehrkräfte in angenehmer Atmosphäre lesen, arbeiten und lernen sowie sich in Ruhe erholen.

Die Bibliothek wird sowohl im Unterricht als auch in der Freizeit genutzt.

Für die individuelle Nutzung ist sie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in der 7. Stunde sowie zu den Zeiten der Schüler-AG geöffnet. Die Benutzerordnung findet sich hier zum Download: 2019 (10) – Benutzerordnung Schulbibliothek

Die Geschichte hinter der Schulbibliothek

Die Schulbibliothek, die im November 2019 feierlich eröffnet wurde, ist das Ergebnis von drei Jahren intensiver Planung- und Umsetzungsarbeit der ganzen Schulgemeinschaft. Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern waren gleichermaßen beteiligt.

Hier finden Sie einen kleinen Einblick in die verschiedenen Etappen bis zur fertigen Schulbibliothek:

Unterstützung für die Schulbibliothek

Nina Weger, unsere Schirmherrin
Unser Unterstützer, Ingo Siegner

Damit unsere Schulbibliothek weiterhin aktuell bleibt und sich stetig den Bedürfnissen der Schulgemeinschaft anpassen kann, freuen wir uns über prominente Förderer aus der Welt der hannoverschen Autoren. Die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Nina Weger begleitet uns als Schirmherrin und der ebenso beliebte Vater von Kokosnuss und Co, Ingo Siegner, schenkte uns unsere Bibliothekswesen als Maskottchen und entwickelte mit uns ein Spendenkonzept.

Auch Deine und Ihre Unterstützung hilft uns natürlich weiter. Deswegen haben wir gemeinsam mit Ingo Siegner eine eigene Spendenwand entwickelt, auf der unsere Förderer einen prominenten Platz finden.

Gerne informieren wir an dieser Stelle über unser Spendenkonzept und die Spendenwand: 2019 (09) – Spendenwand Schulbibliothek Aufruf

Aktuelles aus der Schulbibliothek

finden Sie hier!