Förderverein Gymnasium Limmer

Kurz nach der Eröffnung des Gymnasiums Limmer begann auch die Planungsgruppe „Förderverein“ mit ihrer Arbeit. Am 01.06.2017 war es dann soweit: Die Gründung des Fördervereins konnte vollzogen werden.

Der Förderverein ist politisch, kulturell und konfessionell neutral und unterstützt das Gymnasium Limmer in der Umsetzung seines Leitbilds.

Wichtige Ziele des Vereins sind:

  • Die Gemeinschaft von Schülern, Lehrern und Eltern zu stärken.

  • Über das Lehrprogramm hinausgehende musische, sportliche und schöpferische Betätigung der Schule zu fördern.
  • Für unsere Kinder die Lernbedingungen zu verbessern.

  • Durch Freunde und Förderer die Rahmenbedingungen in Zeiten knapper Kassen zu verbessern.

  • Die gute Zusammenarbeit mit anderen Schulen, Hochschulen und kulturellen Einrichtungen zu fördern.

Da in der heutigen Zeit die öffentlichen Gelder, die den Schulen zugewiesen werden, immer knapper bemessen sind, wird die Arbeit eines Fördervereins zunehmend wichtiger. So wird es zu den konkreten Aufgaben des Vereins gehören, zusätzliche Finanzmittel bereitzustellen. Z.B.:

  • zur Anschaffung zusätzlicher Lernmaterialien, Hardware und Software,
  • zur Anschaffung von Spielgeräten für den Schulhof,
  • zur Unterstützung von Klassenfahrten und –ausflügen und
  • zur Förderung kultureller Vielfalt

Um die vorgenannten Ziele zu erreichen, braucht der Verein Mitglieder, helfende Hände, Sponsoren und Gönner.

Jetzt müssen noch einige Formalitäten erledigt werden (Beantragung der Gemeinnützigkeit, die Eintragung ins Vereinsregister, die Eröffnung eines Bankkontos, die Fertigstellung der Beitrittserklärungen), dann kann der Förderverein Gymnasium Limmer zum neuen Schuljahr 2017/18 Mitglieder aufnehmen und mit seiner Arbeit beginnen!

Der Vorstand