„Auf dem Weg auf die Bühne war ich sehr aufgeregt, aber als ich dann vorgelesen habe, war ich ganz in der Welt der Geschichte!“ So wie es Martha ging, so empfanden es wahrscheinlich auch die vier anderen Klassensiegerinnen, die am 4.12.2018 beim Schulendscheid des Vorlesewettbewerbs des 6. Jahrgangs teilnahmen. Die Vorleserinnen und die Zuhörer ließen sich von den Geschichten mitnehmen und hatten alle viel Freude an Literatur, die durch das Vorlesen zum Leben erweckt wurde.

Die Schulgemeinschaft des Gymnasium Limmer gratuliert Kaja aus der 6d, die sich gegen die anderen Klassensiegerinnen durchsetzten konnte und nun unsere Schule beim Stadtentdscheid vertreten wird. Wir wünschen Kaja dabei viel Erfolg.

Lesefreue beim Vorlesewettbewerb
%d Bloggern gefällt das: